tag für tag

Der neue Paxster.


Was einem Golf Caddy gleicht, ist in Wirklichkeit das neue Elektromobil von arriva. Das kompakte und umweltfreundliche Fahrzeug heißt Paxster und wurde speziell für die Briefzustellung entwickelt. Der Paxster ergänzt ab sofort den Fuhrpark von arriva und taucht speziell im Großraum Freiburg, Karlsruhe und Rastatt auf.

Im Gegensatz zu den E-Bikes ist der Paxster viel schneller und packt deutlich mehr Zuladung: Insgesamt 200 kg oder umgerechnet 12 Kisten mit Briefen und Päckchen, aber auch Pakete haben vor und hinter dem Fahrersitz Platz.

Das wendige Elektromobil bietet weitere Vorteile: Die Zusteller sind während der Fahrt vor Wind und Wetter weitgehend geschützt und kommen durch die Bauweise des E-Mobils auch durch enge Gassen, die sonst nur zu Fuß erreichbar sind. Das verschafft dem Elektromobil entscheidende Vorteile in der Zustellung.

Wie sich die Zustellung in den letzten Jahren entwickelt hat, erfahren Sie in unserem Interview.



zu Arriva | Impressum