hand in hand

Informationsabende auch in Ihrer Nähe


  • Betriebswirt/in
  • B.A. Business Administration
  • B.A. Health Management

Termin und weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.vwa-freiburg.de | Telefon: 0761/38673-0

Flexibel cleverer werden



dcs: Herr Heinrich, die VWA Freiburg bietet Studiengänge und Seminare für Berufstätige und Auszubildende an. Aber lassen sich Arbeit und Weiterbildung wirklich verbinden?
C. Heinrich: Klar, denn sämtliche Vorlesungen finden außerhalb der regulären Arbeitszeiten abends und am Wochenende statt. Das Studium Betriebswirt/in zum Beispiel ist flexibel und berufsbegleitend, das heißt, Teilnehmer müssen den jetzigen Arbeitsplatz nicht verlassen und gewinnen trotzdem neue Einblicke, Kenntnisse und Perspektiven. Die Studieninhalte sind, obwohl universitätsähnlich aufgebaut, von Praktikern für die Praxis konzipiert. An nur zwei Abenden pro Woche werden die im Beruf erworbenen Kenntnisse durch das wissenschaftliche Studium auf Hochschulniveau vertieft und ergänzt.

dcs: Klingt clever! Welche Abschlüsse stehen denn in Aussicht?
C. Heinrich: Parallel oder nach dem oben erwähnten Studiengang besteht die Möglichkeit, den akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.) Business Administration zu erreichen. Ab September 2014 startet an der VWA sogar der Studiengang B.A. Health Management. Mit dem neuen Studienprofil werden die Studierenden in die Lage versetzt, zukünftige wirtschaftliche Herausforderungen in verantwortlichen Positionen innerhalb des Gesundheitswesens erfolgreich zu gestalten.