Wovon Zusteller nur träumen

Die großen und kleinen Höhepunkte beim Briefe austragen


1
Kasten

Der Kasten

Große Post kann große Freude machen, es sei denn, der Briefkasten ist zu klein dafür. Tipp: arriva-Zusteller werden noch effektiver als sie ohnehin schon sind, wenn ihnen das Zustellen einfach gemacht wird, indem die Kästen eine aufnahmefreudige Größe haben.


2

Die Haustür

Auch wenn viele Zusteller sich in ihrem Zustellgebiet wie zuhause fühlen, haben sie keine Hausschlüssel. Wenn sich also der Briefkasten im Haus befindet, kann eine Tür den Unterschied zwischen einer zustellbaren und einer unzustellbaren Sendung machen. Tipp: besonders einladend sind gut zu öffnende Türen und Tore. Und man profitiert selbst jeden Tag davon.

3
3


Die Beschriftung

Alle Zusteller können wirklich gut lesen und nehmen selbst außergewöhnliche Namen mit routinierter Gelassenheit. Wenn es aber auf dem Briefkasten nichts zu Lesen gibt, wird es sogar für die Profis schwierig. Tipp: gut lesbare Namensschilder sind eine Augenweide, nicht nur für Zusteller, auch für ortsunkundige Besucher!

4


Der Hund

Viele Menschen lieben ihre Hunde so sehr, dass sie ihnen ungern Grenzen setzen. Wer jedoch auch ungehinderten Briefverkehr liebt, der hat die besten Chancen, wenn er Zusteller und Hund die friedliche Koexistenz ermöglicht.

zu Arriva | Impressum